20. Februar 2018
Tolle Neuigkeiten: Zwei Fotos und meine Serie "Streifzüge" (mit sechs ausgewählten Werken) wurden beim Wettbewerb "International Photographer of the Year 2017" mit einer "lobenswerten Erwähnung" ausgezeichnet. Glückwunsch an alle Gewinner!

05. Februar 2018
glad to be featured on ND MAGAZINE - 12. January 2018

16. Januar 2018
Yeah! Bei den Monochrome Photography Awards 2017 wurden drei meiner Bilder mit einer "lobenswerten Erwähnung" ausgezeichnet - es wurden Beiträge von Teilnehmern aus 87 Ländern eingereicht. Glückwunsch an alle Gewinner!

14. Januar 2018
Die Foto-Serie Streifzüge umfasst abstrakte und minimalistische Meresbilder. Die malerischen Züge sind charakteristisch. Alle Fotografien sind in Wischtechnik aufgenommen, d.h. während der Belichtung wurde die Kamera parallel zum Horizont bewegt - im Englischen spricht man von Intentional Camera Movement (ICM) oder Camera in Motion.

13. Dezember 2017
Ich freue mich riesig über die Veröffentlichung meines Fotos "Cormorant" im B&W MINIMALISM MAGAZINE - Issue 08. Das Foto ist am Berliner Müggelsee im Oktober 2017 entstanden. Vielen Dank an Milad Safabakhsh und sein Team.

27. November 2017
Ich freue mich berichten zu können, dass bei den ND Photography Awards 2017 fünf meiner Bilder mit einer "lobenswerten Erwähnung" ausgezeichnet wurden. Bei den diesjährigen ND Awards wurden Beiträge von Teilnehmern aus 89 Ländern eingereicht. Glückwunsch an alle Gewinner!

29. Oktober 2017
Oft werde ich, wenn es auf das Thema Infrarot-Fotografie kommt, auf Wärmebildkameras angesprochen. Nein, hier geht es um etwas anderes. Manchmal wird auch von schönen Winterlandschaften gesprochen. Nein, auch keine Winterlandschaften. Hier ein kleiner Annäherungsversuch.

10. Oktober 2017
Im TUI ReiseCenter in der Bölschestraße sind bis zum 10.04.2018 ausgewählte Werke zu sehen. Unter dem Titel "Meeresrauschen" stelle ich abstrakte und minimalistische Meeresbilder aus.

20. Juni 2017
Was macht ein minimalistisches Foto besonders? Die Konzentration auf nur wenige Bild-Komponenten erfordert eine radikale Selektion vom Fotografen. Wenn uns diese Reduktion oder Leere in den Bann zieht, dann ist ein minimalistisches Bild gelungen. Die Schwierigkeit besteht darin, mit wenigen Elementen Emotionen beim Betrachter zu wecken.

20. November 2016
Bei Photocircle könnt ihr hochwertig produzierte Kunstdrucke mit meinen Bildern bestellen und sie Euren Lieben (oder auch einfach Euch selbst) schenken. Mit jedem Verkauf über Photocricle unterstütze ich Bildung- und Entwicklungsprojekte in der Region, in der ich das jeweilige Foto gemacht wurde. Auch Photocircle spendet einen Teil des Erlöses. So möchten wir gemeinsam die Motive am Erfolg der Bilder beteiligen und den Menschen und Ländern etwas zurückgeben, die unsere Bilder zu etwas...

Mehr anzeigen