Meer | Bewegung | abstrakte Fotografie

Das Meer und Küstenlandschaften üben eine große Faszination auf mich aus. Dies spiegelt sich auch in vielen meiner Arbeiten wider. Bewegungen sind ein starkes Thema für mich: einerseits bringe ich durch die Technik der bewegten Kamera den Schwung ins Bild, andererseits nutze ich lange Belichtungszeiten, um Bewegungen zu glätten. Daneben beschäftige ich mich intensiv mit abstrakter und minimalistischer Fotografie.

Eine Auswahl meiner Fotografien

ist in der Galerie zu sehen. Besonderes Augenmerk möchte ich auf die Serien "Streifzüge" und "la mer en noir et blanc" legen. Beide Serien fokussieren das Meer in abstrakter Weise. Ungewöhnliche, teils surreale, Impressionen sind in der Galerie unter Infrarot zu sehen. Ausgewählte Werke können im Shop über Online-Fotokunstgalerien bestellt werden.

Allee, Holger Nimtz, schwarz-weiß, mood, trees,

Serie: faces of the sea

Alle Bilder der Serie "faces of the sea" wurden an der Nordsee von einer hohen Düne aus aufgenommen - von immer dem gleichen Standpunkt. Die Aufnahmen zeigen den gleichen Ausschnitt des Meeres an sechs unterschiedlichen Tagen. Für meine letzte Ausstellung wurden die Fotos auf Hahnemühle/ William Turner Papier gedruckt und auf Alu-Dibond kaschiert. Die weiche, matte, leicht unregelmäßige Gewebestruktur der Oberfläche des Finart Papiers verstärkt die Tiefe und die Wellenstruktur des Meeres.